Editorial

Liebe Jazzfreunde,

"THE ART OF QUARTET" ist heuer das Motto über dem Programm des diesjährigen WEIDENER JAZZHERBSTes. Ganz bewusst steht - bis auf eine Ausnahme- die im Jazz sehr häufige Quartettbesetzung im Vordergrund: So kommen zu der bewährten Klavier ( Orgel )-Bass-Schlagzeug Formation jeweils herausragende Solisten am Vibraphon, Tenorsax, Gitarre, Geige und im Mareike Wiening Quintett auch eine Sängerin und ein Altsaxophonist hinzu.

Mit Modern Jazz, Mainstream und Gypsy -Swing kögnnen wir so die schon klassische kammermusikalische Besetzung des Jazz mit internationalen Musikern spannend und vielseitig live erleben.

Übrigens: Viele denken bei "modern jazz" immer noch an den "free jazz" der 60-iger Jahre und meiden derartige Konzerte. Dabei steht hinter Modern Jazz einfach eine zeitgenögssische, aktuelle und spannende Herangehensweise an den Jazz, was besonders bei den Konzerten mit VEIN, dem MARK SOSKIN QUARTETT oder im MAREIKE WIENING Quintett live erlebt werden kann. Lassen Sie sich überraschen...

Bitte machen sie weiterhin von dem Vorverkauf über NT-TICKET Gebrauch, der ermäßigte Vorverkauf bezieht sich auf alle Preiskategorien . Sie erleichtern uns damit die logistische Vorbereitung der Konzerte enorm und sparen auch noch Geld.

Nachdem Gagen-, Transport - und Nebenkosten in den letzten Jahren stark gestiegen sind , wir aber weiterhin in jedem Fall Weltklassemusiker nach Weiden holen wollen, wäre es eine große Hilfe, wenn der einen oder andere Musikfreund uns durch sein Mitgliedschaft unterstützen würde.

Nur durch unsere Mitglieder war und ist eine anspruchsvolle Programmgestaltung mögglich, die sich nur quantitativ von Großstädten unterscheidet.