Freitag, 23. Oktober 2020
20.00 Uhr
Session - Leitung: Florian Klein

ACHTUNG: Die Session und alle Konzerte bis zum Jahresende entfallen wegen erhöhter Corona-Infektionszahlen!

Jermaine Landsberger


Liebe Jazzfreunde,

so schwierig wie im Jahr 2020 war coronabedingt die Planung für den Weidener Jazzherbst noch nie: Einige Konzerte, die längst vertraglich fixiert waren, mit vor allem Musikern aus den USA, wurden abgesagt und es musste unter Zeitdruck nach Alternativen gesucht werden. So wurden eigens für unsere Konzerte kurzfristig Ersatzmusiker aus dem großen und hervorragenden Pool an Jazzmusikern in Deutschland organisiert: auch so läuft Jazz…

Nachdem aber- wie wir beim Konzert mit Steffi Denk und den Flexible Friends erlebt haben - der Wunsch nach Live-Jazz sowohl seitens der Musiker, als auch der Zuhörer in diesen turbulenten Zeiten besonders hoch ist, haben wir ein eher realisierbares, wie immer abwechslungsreiches Programm mit überwiegend Musikern der deutschen Jazzszene zusammengestellt.

Trotzdem stehen viele Fragezeichen hinter den Veranstaltungen (werden Konzerte überhaupt erlaubt, wie viele Besucher können teilnehmen, welche Schutzvorkehrungen müssen getroffen werden usw.). Deshalb bitten wir Sie vor allem kurzfristig auf unsere Homepage (jazz-zirkel-weiden.de) zu schauen. Leider wurde die für uns so wichtige Informationsmöglichkeit über die lokale Presse stark reduziert.

Noch besser wäre es, wenn sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse in unseren Verteiler aufnehmen lassen, sie werden dann zeitnah von unserem Schriftführer Günter Geiss auf den neuesten Stand gebracht.

Ein neuer Programmpunkt ist das zum ersten Mal stattfindende Jazzdinner: Hier bündeln wir unsere vereinsinternen Kräfte und organisieren zum Jahresende ein lockeres, abwechslungsreiches Fest, bei dem im Eintrittspreis auch eine Bewirtung durch einen kreativen Koch aus den Reihen unserer Mitglieder enthalten ist. Lassen Sie sich überraschen!

Dr. Reinhard Roth